Rücksichtnahme

Im August soll das Thema unserer Mattengespräche im Unterricht die Rücksichtnahme sein. Rücksichtnahme ist eine Lebenskompetenz die sehr wichtig ist, und die auch Kinder bereits verstehen können. Rücksicht nehmen ist in unserer Gesellschaft sehr wichtig, da sonst viele Uneinigkeiten und Streitereien entstehen würden. Natürlich nehmen nicht alle Menschen automatisch Rücksicht und manchmal verlangt es einem selbst auch viel Geduld ab um an den richtigen Stellen rücksichtsvoll zu agieren.

In der Schule und im Kindergarten ist Rücksicht genauso wichtig wie im Alltag von Erwachsenen. Kinder sollten lernen auf ihre eigenen Freunde Rücksicht zu nehmen wenn es denen zum Beispiel nicht gut geht oder sie Hilfe benötigen. Natürlich ist es aber genauso wichtig auch Leuten die man nicht so gerne mag Rücksicht entgegen zu bringen.

Kampfkunst in Detmold - Termin vereinbaren

Probestunde vereinbaren

Damit Sie eine Probestunde buchen können, benötigen wir Ihren Namen, Emailadresse und Telefonnummer. 

Seid fair zueinander

 

In unseren Mattengesprächen wollen wir die Kinder an das Thema der Rücksichtnahme in einzelnen kleinen Schritten heranführen. Wir möchten ihnen zeigen wie man ein Gefühl dafür entwickelt wann Rücksicht angebracht ist, und wie man am besten lernt Meinungen von anderen zu respektieren. Aber wir wollen auch zeigen dass man auch auf sich selbst Rücksicht nehmen muss, dass man den eigenen Körper nicht überstrapaziert und dass man auch die eigenen mentalen Grenzen zu akzeptieren lernt.

Rücksichtnahme wird besonders im Kampfkunstunterricht geschult. Kampfsport wird von vielen Menschen als eine Individualsportart gesehen. Es könne ja nur einer gewinnen. Wenn Kampfkunst allerdings zur Charakterschulung eingesetzt wird, dann wird man erkennen können, daß sie eigentlich keine reine Ego-Sportart ist. Eine Kampfsportschule sollte einen friedlichen Umgang miteinander lehren, gegenseitige Rücksichtnahme ist der Schlüssel für ein friedvolles Leben.

About the Author Sascha Sander