Kinder 7 – 11 Jahren

kinder-kampfkunst-detmold

Selbstbewusstsein bei Kindern stärken

Schulkinder benötigen in vielen Fällen mehr Selbstwusstsein, dieses Problem kann durch Kampfkunstunterricht ausgeschaltet werden.

Die heutige Freizeitgestaltung von jüngeren Kindern weicht immer mehr auf den Medienkonsum und auf das Internet aus. Um den negativen Folgen dieser Hobbies entgegen zu wirken, eignet sich Kampfkunst für Kinder ganz besonders gut! Unser Unterricht beugt Übergewicht und möglichen Defiziten in der Körperhaltung vor, und wird dazu das Leben ihres Kindes bereichern.

Kampfkunst in Detmold - Termin vereinbaren

Probestunde vereinbaren

Damit Sie eine Probestunde buchen können, benötigen wir Ihren Namen, Emailadresse und Telefonnummer. 

Unsere kindgerechte Selbstverteidigung vermittelt Ihrem Kind noch dazu eine gewisse Sicherheit im Umgang mit anderen Kindern. Wir helfen außerdem Mobbing und Pöbeleien auf dem Schulhof zu verringern, indem wir die Kinder über Ihr (Fehl-)Verhalten aufklären und zeigen ihnen,  wie man richtig reagiert.

Unser Unterricht ist für die Entwicklungsstufe der Kinder ausgelegt damit sie weder unter- noch unterfordert werden und sich somit wohl in unserem Programm fühlen.

Dieses Programm für Kinder besteht aus:

  • Gesundheit
  • Sicherheit
  • Konzentration
  • Koordination

Wertevermittlung für Kinder

  • Disziplin
  • Mut
  • Respekt
  • Aufmerksamkeit
  • Selbstvertrauen

Trotzalledem bleibt der Spaß bei uns natürlich nicht auf der Strecke. All diese Ziele und Werte werden noch immer spielerisch in den Unterricht eingebracht und werden Ihrem Kind somit auch nicht langweilig erscheinen.

 [maxbutton id=“1″ ]

Denn unser Unterricht für Kinder:

  • Macht Spaß
  • Ist eine faszinierende Kampfkunst
  • Ist dynamisch
  • Zeigt fließende Bewegungen
  • Bietet eine effektive Selbstverteidigung
  • Fördert die Entspannung
  • Schult Verantwortung, Respekt und Selbstsicherheit
  • Zeigt neue Lernweisen auf
  • Verbessert die körperliche Verfassung

 

10 Gründe warum Ihr Kind von Kampfkunstunterricht profitiert

In unserer heutigen Zeit wird Gewalt in allen möglichen formen verherrlicht: in der Musik, in Videospielen und sogar im Fernsehen.  Die Idee das eigene Kind zusätzlich noch dazu zu bringen Kampfsport zu erlernen scheint in dem Zusammenhang nicht besonders gut zu sein.  Hollywood vermittelt in vielen Filmen und Serien jedoch ein falsches Bild von Kampfkunst. Sie werden überrascht sein wenn Sie erfahren dass Ihr Kind eigentlich von Kampfkunstunterricht profitieren kann! Hier sind 10 Gründe dafür, dass Kampfkunstunterricht gut für Kinder ist:

1. Förderung der Selbstdisziplin

Eine der wichtigsten Lehren in jeder Art von Kampfkunst ist das Erlangen der Selbstdisziplin. Kindern fällt es heutzutage oft schwer auf Dinge zu verzichten oder sich in gewissen Situationen zurückzuhalten.  Kinder die an Kampfkunstunterricht teilnehmen werden immer daran erinnert wie wichtig Zurückhaltung und vor allem die Selbstdisziplin ist.

 2. Verbesserung der sozialen Kompetenzen

Neue Freunde zu finden ist für viele Kinder nicht immer eine der leichtesten Aufgaben. Auf andere zuzugehen lernt man jedoch nur durch aktives Handeln, deshalb ist der Kampfkunstunterricht auch in diesem Punkt wieder ein Vorteil. Kinder lernen in der Gruppe offen miteinander zu agieren, dies wird durch zahlreiche Partnerübungen unterstützt.

 3. Erhöhte sportliche Aktivität

Ein begrenztes Limit für das Fernsehen einzuführen ist eine gute Idee wenn es darum geht Kinder von der Couch wegzuführen. Jedoch ist es schwierig Kinder für Bewegung zu motivieren. Deshalb ist es wichtig ihnen eine Aktivität aufzuweisen welche sie motiviert und gleichzeitig Körperlich fit hält.

 4. Lernen sich Ziele zu setzen – und auch zu erreichen

Die meisten Kampfkunstsysteme basieren auf einer farbigen Gürtelabfolge. Mit jedem Gürtel werden neue Ziele erreicht bzw. werden wiederum neue Ziele gesetzt. Jeder neue Gürtel motiviert Kinder, damit sie auch ihr nächstes Ziel erreichen wollen und können.

 5. Vergrößertes Selbstvertrauen

Selbstvertrauen kommt gemeinsam mit den erreichten Zielen. Kinder die schüchtern sind oder sogar unter leichten Selbstzweifeln leiden werden im Kampfkunstunterricht schnell Fortschritte wahrnehmen und dementsprechend ihr Selbstbewusstsein automatisch erhöhen.

 6. Einen Sinn für Respekt entwickeln

Im Kampfkunstunterricht lernen Kinder Respekt vor ihren Meistern und Instruktoren zu haben. Heutzutage ist es nicht selbstverständlich dass Jüngere gegenüber Autoritätspersonen und Erwachsenen Respekt zeigen. Während des Kampfkunstunterrichts wird Kindern Respekt zusammen mit neuen Bewegungen vermittelt.

7. Gewaltfreie Konfliktbewältigung

Wie bereits am Anfang erwähnt wird Kampfkunst oft in Verbindung mit Brutalität oder Gewalt genannt. Das Gegenteil ist jedoch der Fall. Kinder die am Kampfkunstunterricht teilnehmen sind in der Lage Konflikte völlig ohne körperliche Übergriffe zu lösen. Außerdem wird ihnen vermitteln wie wichtig es ist Situationen gewaltfrei zu lösen.

 8. Verbesserung der Aufmerksamkeit

Während die Kinder ihre Ziele mit Hilfe der Gürtel erreichen  wird ihnen desweiteren vermittelt wie wichtig es ist zuzuhören.  Kinder die nicht immer aufmerksam sind, wird es mit der Teilnahme am Kampfkunstunterricht zunehmend leichter fallen sich im Schulunterricht, oder auch in alltäglichen Situationen,  zu konzentrieren.

 9. Im Team arbeiten

Sicher gibt es auch viele Dinge die Kinder im Kampfkunstunterricht alleine meistern müssen, Teamwork wird aber mindestens genauso groß geschrieben. In Form von Partnertechniken oder Gruppenübungen lernen Kinder schnell als Gemeinschaft, und nicht als Einzelner, zu agieren.

 10. Verbesserung in anderen Lebensbereichen

Die positiven Auswirkungen werden sich nicht nur im Kampfkunstunterricht, sondern auch in alltäglichen Lebenslagen zeigen. Das verbesserte Selbstvertrauen, die erhöhte Konzentration und die körperliche Fitness wirken sich in der Schule, und im Umgang mit Menschen positiv auf die Kinder aus. Kampfkunstunterricht ist eine perfekte Grundlage für Kinder, um sich zu einem positiven und glücklichen Erwachsenen zu entwickeln.

Kampfkunstunterricht ist die sinnvollste Aktivität in der Freizeit.

About the Author Sport Dr. Lee Detmold